Allgemeine Informationen

Unsere Nachrichten können Sie auch als RSS-Feed abonnieren.
Seite Aktuelles innerhalb der Website der Carl-Theodor-Schule aufrufen (falls Sie nur unser News-Blog sehen).

Dienstag, 1. Mai 2018

Schwetzinger Schüler im Swing-Fieber

Schwetzinger Schüler im Swing
Englischunterricht mal ganz praktisch: Im Rahmen des Themenbereichs Amerika besuchten die Schüler der 10. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums einen West-Swing-Tanzkurs in der Tanzschule Kiefer. Der Nationaltanz Kaliforniens fand in den 40er Jahren seinen Ursprung und wird mittlerweile auf der ganzen Welt mit zunehmender Begeisterung getanzt. „Schön, dass nun das Swingfieber auch Schüler der Carl-Theodor-Schule ansteckt“ sagt Andrea Kiefer, die Leiterin der Tanzschule.

Zur Vorbereitung auf den Tanzkurs hielt die Schülerin Maja Meßmer im Rahmen des Englischunterrichts eine Präsentation über den Ursprung und die Geschichte des Tanzes. Obwohl der Tanz bereits über 60 Jahre alt ist, hat er sich ständig weiterentwickelt. „Der West-Coast Swing zählt zwar zu den klassischen Swing-Tänzen, wie auch der Lindy-Hop, orientiert sich aber im Gegensatz zu diesen weniger an ursprünglichen Schritten und Stilen“ erläutert der Tanzlehrer Daniel Barkowsky. „Er ändert sich mit der Zeit und der Musik und kann auch zu Chart-Hits getanzt werden. Daher macht er auch jungen Menschen so viel Spaß.“

Laut Englischlehrerin und Abteilungsleiterin des Wirtschaftsgymnasiums, Uta Winter, werden so Theorie und Praxis auf eine ganz besondere Art verbunden: „Durch Ausflüge wie diesen erleben unsere Schülern die Kultur Amerikas hautnah. Neben der klassischen Vokabelarbeit und dem Textverständnis gewinnen die Schüler Einblicke in geschichtliche Zusammenhänge und die Lebenswirklichkeit junger Amerikaner. Mit der Tanzschule Kiefer soll nun auch für kommende Schüler kooperiert werden, denn am Ende eines Kurses verlassen die Schüler die Tanzschule glücklich.“

Diese Verzahnung von Theorie und Praxis ist im Wirtschaftsgymnasium der Carl-Theodor-Schule seit vielen Jahren von besonderer Bedeutung. So bekommen bereits Schüler der 10. Klasse die Möglichkeit, in einem 1-wöchigen Praktikum in die Berufswelt zu schnuppern. Im internationalen Zug gehen die Schüler der 12. Klasse sogar für mehrere Wochen für ein Praktikum ins Ausland. Anmeldungen für das 6-jährige Wirtschaftsgymnasium an der Carl-Theodor-Schule sind noch bis zum 18.05.2018 möglich.

Weinberger

Dieses Blog durchsuchen