Allgemeine Informationen

Unsere Nachrichten können Sie auch als RSS-Feed abonnieren.
Seite Aktuelles innerhalb der Website der Carl-Theodor-Schule aufrufen (falls Sie nur unser News-Blog sehen).

Dienstag, 25. Juli 2017

Kosmetik überall: Nachwuchsforscher produzieren Haargel, Bodylotion und Duftstoffe

teenslab1
Kosmetik: Haargel, Bodylotion, Duftstoffe – ein Thema, das aus dem Alter von Teenagern kaum noch wegzudenken ist. Doch was sind das eigentlich für Stoffe? Wie werden sie hergestellt und auf welche Art und Weise wirken sie?
Um diesen Fragen nachzugehen besuchte die Klasse WG 10/2 mit ihrer Chemielehrerin Frau Ochs und ihrem Biologielehrer Herr Nahstoll am 11. Juli das Schülerlabor Teens'Lab der BASF.
Doch bevor es an die Praxis ging, wiederholten die Schüler zusammen mit den Betreuern einige Grundlagen zum Thema Emulsionen, stärkten sich mit Orangenschnitzen und bearbeiteten anschließend deren Orangenschalen. So gingen sie der Natur von verschiedenen Kosmetikprodukten auf den Grund und analysierten in Kleingruppen die Zusammensetzung handelsüblicher Pflegecremes, entzogen Orangenschalen mittels Wasserdampfdestillation ihren Duftstoff und synthetisierten aus Alkoholen und organischen Säuren Ester, die in der Kosmetikindustrie als Aromastoffe genutzt werden. Besonders das Herstellen des Aromas „Gletschereis-Bonbon“ war bei den Schülern sehr beliebt. Daneben stand auch die Herstellung eines fertigen Pflegeprodukts auf der Agenda.
Während eine Gruppe eine Bodylotion mit Lichtschutzfaktor entwickelte, produzierten zwei andere ein Haargel. Dabei mussten die Schüler nicht nur experimentelles Geschick unter Beweis stellen, sondern konnten auch zentrale Erkenntnisse über chemische Vorgänge gewinnen. Viele Schüler waren erstaunt, dass aus so vielen Gefahrstoffen am Ende ein so ungefährliches Produkt entsteht und waren dabei sichtlich motiviert bei der Arbeit. Nachdem die Schüler bei einer kleinen Pause mit Getränken und Schokoriegeln neue Energie getankt hatten, konnten sie die Früchte ihrer Arbeit ernten. Die Cremes wurden auf Händen und Armen aufgetragen und so mancher frischte sein Styling mit dem Haargel neu auf.

Dieses Blog durchsuchen