Allgemeine Informationen

Unsere Nachrichten können Sie auch als RSS-Feed abonnieren.
Seite Aktuelles innerhalb der Website der Carl-Theodor-Schule aufrufen (falls Sie nur unser News-Blog sehen).

Dienstag, 5. Juli 2016

Sternzeit für den Abiturjahrgang 2016

Abiturfeier 2016
Die Schule – unendliche Weiten. Die Schulleitungscrew mit Captain Mayer, Commander Hartmann und Lieutnant Winter ehrte den Abiturjahrgang 2016 der Carl-Theodor-Schule bei der Zeugnisverleihung in der Stadthalle Hockenheim auf ungewöhnliche Weise.
Auf Raumschiff-Enterprise-Art und mit vulkanischem Gruß entließ die Crew über 170 Schülerinnen und Schüler aus der Schule ins außerschulische Leben. Mit einer Präsentation wurde an das Engagement der Absolventen in Sport, Musical-AG und Debating-Wettbewerben erinnert. Die Schülerinnen und Schüler hatten an Auslandspraktika, Studienfahrten oder bei FERMUN in Genf teilgenommen. „Lernen ist für uns mehr als Wissensvermittlung“ betonte Schulleiterin Mayer und fügte hinzu, dass es in der Carl-Theodor-Schule immer auch um eine Bildung gehe, die den ganzen Menschen wahrnehme. Die Abteilungsleiterin für das Wirtschaftsgymnasium, Uta Winter, und „Commander“ Ingo Hartmann ehrten die Bestleistungen. Vivian Neuberger war mit einem Notenschnitt von 1,0 Jahrgangsbeste. Der stellvertretende Leiter für die Ausbildung der SAP Lang verlieh einen Preis für besondere Leistungen im internationalen Profil an David Moor. Luisa Muth erhielt den Scheffelpreis. Sie hielt gemeinsam mit Lara Bade die Rede der Abiturienten. Das Leben – unendliche Weiten: Die Schulleitungscrew verabschiedete sich vom Abiturjahrgang 2016 mit dem vulkanischen Gruß: Live long and prosper!
(Gabriele Dinkhauser)

Dieses Blog durchsuchen